Pazifistin mit Hund in Utah Beach

Schon unsere Urahnen haben vorgeführt,MeinFerienhund -Magyar Vizsla Leany
dass es nicht einmal für die Jagd Gewehre braucht.
Autor Peter F. Keller

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Pazifisten mit Hunden am D-Day in Utah-Beach. Das musst Du Dir vorstellen! Gut, wir waren selber schuld: wer sich nicht informiert oder nicht nachdenkt, ist selber schuld, wenn er am 06. Juni in Situationen gerät, die ihm nicht gefallen. Utah Beach erstreckt sich von Sainte-Marie-du-Mont bis Quinéville. Diesen Bereich hatten die Alliierten ausgewählt zur schnelleren Belagerung des Hafens in Cherbourg. Wen’s interessiert: Das Museum von Utah Beach bietet einen chronologischen Parcours dieser Landung. Über den Kult möchte ich mich aber nicht auslassen, denn Utah-Beach ist durchaus eine Reise wert.  Die endlosen Strände sind Anfang Juni ansonsten beinahe menschenleer und laden zu endlosen Spaziergängen mit den Hunden. Die Gezeiten sind ein Erlebnis und die Umgebung ist einfach fantastisch.

Camping Utah-Beach

Der 3-Sterne-Campingplatz im Ärmelkanal, an der Küste der Normandie ist gut eingerichtet mit einem kleinen Shop und einem Imbisslokal. Das wird allerdings gebraucht, da in der näheren Umgebung – mindestens in der Nebensaison – kein grosses Einkaufspotential besteht. Ein Pool und natürlich viele Angebote für Wassersportler sind ebenfalls vorhanden.

Haustiere sind willkommen und teilweise kostenlos (Kategorie: Natur-Stellplatz), sonst erlaubt aber kostenpflichtig.

Nähere Angaben zum Camping Utah Beach

 

Print Friendly, PDF & Email
Gefällt Dir der Beitrag? Dann abonniere meine News!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.