MeinFerienhund - Liebst Du mich auch

Liebst Du mich auch

MeinFerienhund -Magyar Vizsla LeanyKeine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde
Zitat James Gardner

Liebst Du mich auch – Die Gefühlswelt bei Hund und Mensch
Patricia B. McConnell – Übersetzung von Gisela Rau

Klappentext

Die Autorin des Erfolgsbuches „Das andere Ende der Leine“ untersucht in diesem spannenden Buch die Frage, ob und wie Hunde mit uns die gleichen Gefühle teilen. Die von der Forschung lange vernachlässigte Frage „Können Tiere fühlen?“ wird hier auf gleichermaßen unterhaltsame wie wissenschaftliche Weise beantwortet.

Autorentext

Patricia B. McConnell ist geprüfte Tierverhaltenstherapeutin und steht Hundebesitzern seit fast zwanzig Jahren in ihrem Unternehmen „Dogs best Friend Ltd.“ mit Rat und Tat in Erziehungs- und Problemverhaltensfragen zur Seite. Sie ist außerordentliche Professorin für Zoologie an der Universität von Wisconsin-Madison, schreibt regelmäßig zum Thema Hundeverhalten in verschiedenen Zeitschriften, tritt in Fernsehen und Radio auf und hat elf Bücher verfasst.Was sagen andere

Meinungen

Die Meinungen zu diesem Buch gehen weit auseinander. Von fünf Pixelpunkten, was himmelhochjauchzend bedeutet, bis hin zu „das Buch sei eine Promenadenmischung.“  Genau diesen Gefühlsmix habe ich beim Lesen auch erlebt. Einerseits liest sich das Buch flüssig, spannend und lehrreich, andererseits gehen viele Behauptungen doch ziemlich zu weit und ich bin mir nicht sicher, ob da wirklich alles wissenschaftlich relevant abgestützt ist.

Wälzer, interessant, gut geschrieben

Das Buch ist eigentlich eine Zusammenstellung der Gefühle des Hundes und befasst sich mit den Themen: Angst, Zorn, Glück, Liebe,  Mitleid, Trauer, Eifersucht sowie Denken. Anhand vieler Beispiele aus ihrer eigenen Praxis erklärt die Autorin die verschiedenen Zusammenhänge und auf was man Acht geben muss, wenn man sich einen Hund anschafft. Es wird gezeigt, wie man das eine oder andere Verhalten des Hundes korrigieren oder verstärken kann. Anhand vieler Bilder werden die verschiedenen Gesichtsausdrücke  dargestellt, was sehr hilfreich ist.

Die Autorin weist auch immer wieder darauf hin, dass man nicht allzu viel selber versuchen und lieber die Hilfe eines Verhaltenstherapeuten in Anspruch nehmen soll. Das finde ich super, das Problem dürfte aber sein, in der Welt da draussen einen guten Therapeuten zu finden. Der Ausdruck ‚Verhaltenstherapeut‘ ist nicht wirklich geschützt und der Besuch eines Online-Kurses, einer eigenen Website und der Druck einer Visitenkarte bedeutet noch lange nicht, dass man Verhaltenstherapeuten ist. Hier ist meiner Meinung nach Vorsicht geboten! Da kann der Schuss gehörig nach hinten losgehen!

Das 364 Seiten starke Werk basiert immer wieder auf wissenschaftlichen Untersuchungen. Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob die Studien allesamt absolut relevant sind, einige Thesen kommen mir doch recht gewagt vor. Ich bin aber mit McConnell einverstanden, dass der Unterschied zwischen Mensch und Hund nicht all zu gross ist und bin dankbar dafür, dass sie den Blickwinkel der „Vermenschlichung des Hundes“ ändert und mir erlaubt, mit gutem Gewissen, meine Hunde so zu sehen, wie sie sind: meine allerliebsten Freunde!

Eine sehr gute und meiner Gefühlswelt zum Buch entsprechende Rezession von Ernst Horst habe ich in der „Frankfurter Allgemeinen“ unter dem Titel „Und alles wurde gut, als der Mensch auf den Kurzhaardackel kam“ gefunden.

Fazit

MeinFerienhund - Liebst Du mich auchAlles in allem ein spannendes Buch das mich zum Nachdenken gebracht, meine Beobachtungsgabe geschärft und mein Verständnis für manche Hund-Mensch-Beziehungen revidiert hat. Wer sich für Hunde interessiert, sollte das Buch auf jeden Fall lesen. Aber Achtung, Dein Weltbild als Hundeliebhaber könnte in Anbetracht der Tatsache, dass es noch nicht lange her ist, dass die Wissenschaft dem Hund überhaupt Gefühle und Schmerz zugesteht, ziemlich erschüttert werden.

Zu guter Letzt kann ich die „50 Shades of Lucy“ nun besser  einordnen und all ihre Gesichtsausdrücke guten Gewissens vermenschlicht beschreiben!

Bewertung

Dem Buch „liebst Du mich auch“ gebe ich gute 3 von 5 Hajdupunkten
MeinFerienhund-BewertungMeinFerienhund-BewertungMeinFerienhund-Bewertung

 

Kynos-Verlag, Mürlenbach/Eifel, 2007
ISBN: 3938071370 / 3-938071-37-0

Unterstütze meinen Blog und bestelle bei Amazon

 

Print Friendly, PDF & Email
Gefällt Dir der Beitrag? Dann abonniere meine News!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.